Elektro- und Elektronikgeräte

Elektro- und Elektronikgeräte enthalten die verschiedensten Bauteile

Durch die Nutzung der Abgabemöglichkeit ausgedienter Elektro- und Elektronikgeräte am Wertstoffhof ist das Recycling der darin enthaltenen Rohstoffe sowie die fachgerechte Entsorgung der Schadstoffe gewährleitset.

Bitte beachten Sie, dass seit September 2020 Eletro- und Elektronikgeräte ausschließlich an den Containern am Wertstoffhof, an der Innlände 25 entsorgt werden können. Die Entsorgung ist für Verbraucher kostenlos.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Elektro- und Elektronikgeräte vom Baubetriebshof abholen zu lassen. Hierfür muss eine Sperrmüllkarte ausgefüllt werden, diese erhalten Sie:

im Umwelt- und Grünflächenamt, Königstr. 15,  

an der Information im Rathaus, Königstr. 24,

beim Baubetriebshof, Möslstr. 27,

am Wertstoffhof, Innlände 25

oder sie füllen eine elektronische Sperrmüllkarte aus.

Die Gebühr für die Abholung bertägt € 25,- und € 5,- pro Elektrogerät. Diese muss bei der Abholung bar bezahlt werden. Es haldelt sich nicht um Entsorgungskosten, sonder um eine Aufwandsentschädigung des Baubetriebshofes.

Flyer Elektrogeräte