Ausländische Staatsbürger

Eingeschränkter Parteiverkehr

Ab dem 18.03.2020 findet in der Ausländerbehörde nur noch stark eingeschränkter Parteiverkehr statt. Bitte richten Sie Anliegen in erster Linie schriftlich, also per Post, E-mail oder Fax, an uns und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, um Ihr Anliegen zu klären. Persönliche Vorsprache finden bis auf weiteres nur in dringenden Notfällen statt. Personen in Quarantäne dürfen keine Behördengänge vornehmen.

Danke für Ihr Verständnis.