Fragen zu Erziehungsthemen

Die Begleitung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen ist nicht immer einfach. Sofern die Probleme über den Kopf wachsen, sind wir für Sie da. Wir beraten Sie in Erziehungsfragen, helfen Ihnen mit Kontakten zu weiterführenden Beratungsstellen oder informieren Sie über sogenannte HzE Maßnahmen (Hilfen zur Erziehung).

Auch wenn Ihr Kind Schulprobleme hat, die eventuell auf Lese-/Rechtschreibstörungen oder einer Rechenstörung beruhen, vermitteln wir Ihnen Hilfe. Auch können Kosten für Legasthenie- o. Dyskalkulietherapien in bestimmten Fällen übernommen werden.

Ihre Ansprechpartner sind:

Regionalteam Ost:     Johannes Fleischmann
Regionalteam West:   Beate Jellesen
Regionalteam Nord:   Monika Sommerer