Schüler aus Shanghai besuchen Rosenheim

Im Rahmen des deutsch-chinesischen Schüleraustauschs zwischen dem Ignaz-Günther-Gymnasium (IGG) und der Tian Shan Middle School in Shanghai empfing Rosenheims 2. Bürgermeister Anton Heindl die chinesischen Gäste sowie Schulleiter Dieter Friedel und die IGG-Betreuungslehrer im Rathaus.

Bürgermeister Heindl gab den Schülerinnen und Schülern aus Fernost einen kurzen Einblick in die politische und wirtschaftliche Situation Rosenheims sowie Einblicke in das Kultur- und Freizeitangebot der Stadt. 

Neben der Teilnahme am Unterricht hatten die bayerischen Gastgeber ein abwechslungsreiches Programm für ihre Austauschschüler zusammengestellt. Die Ausflüge nach Salzburg, München und Schloss Herrenchiemsee sowie die Besuche des Astronomie-Zentrums ESO Supernova in Garching und der Firmenbesuch bei Schattdecor beeindruckten die chinesischen Austauschschüler aus Shanghai, die mit vielen Erinnerungen und neugeknüpften Freundschaften im Gepäck ihre Rückreise antraten.